Danckelmann und Kerst

Zentrale Anschrift

Danckelmann und Kerst
Mainzer Landstraße 18
60325 Frankfurt am Main

Zusammenfassung

DANCKELMANN UND KERST ist eine bekannte Frankfurter Anwaltssozietät, die auf eine über 100-jährige Tradition zurückblicken kann. Sie wurde in Berlin gegründet und von Rechtsanwalt Dr. Bernhard Danckelmann, dem Mitbegründer des „Palandt“ und der „Neuen Juristischen Wochenschrift“, in Frankfurt fortgeführt. Die Kanzlei ist seit vielen Jahren bundesweit auf zahlreichen Gebieten des Wirtschaftsrechts erfolgreich tätig.

Über besondere Bekanntheit verfügt DANCKELMANN UND KERST in den Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere auf den Gebieten des Wettbewerbs- und Markenrechts, des Heilmittelwerberechts, des Urheberrechts und des Kartellrechts, sowie des Telekommunikations- und Medienrechts. Dort werden die Mandanten von den im „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“ ausgezeichneten Anwälten beraten und in gerichtlichen Verfahren vertreten. Dabei profitieren sie von der Erfahrung zahlreicher richtungsweisender Prozesse, die diese Kanzlei in den letzten Jahrzehnten geführt hat.

Darüber hinaus berät und vertritt die Kanzlei, der auch mehrere Anwaltsnotare angehören, seit vielen Jahren zahlreiche Unternehmen, Verbände und Privatpersonen in arbeitsrechtlichen, handels- und gesellschaftsrechtlichen sowie immobilienrechtlichen Fragen.

Die hohe Kompetenz von DANCKELMANN UND KERST ist nicht nur von dem „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“ ausgezeichnet worden, sondern hat auch in den Publikationen von „Kanzleien in Deutschland“, „European Legal Experts“, „Best Lawyers Germany“, „Legal 500 Germany“ und „kanzleimonitor.de“ zu überaus positiven Bewertungen geführt.

Tätigkeitsfelder

  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Handelsrecht
  • Steuerrecht
  • Medizinrecht
  • Urheberrecht
  • Versicherungsrecht
  • Baurecht (öffentlich und privat)
  • Medienrecht

Strategische Ausrichtung

DANCKELMANN UND KERST ist bundesweit, teilweise über das Bundesgebiet hinaus, auf zahlreichen Gebieten des Wirtschaftsrechts tätig. Besondere Schwerpunkte bilden der gewerbliche Rechtsschutz (unlauterer Wettbewerb, Marken, Urheberrechte, Muster, Patente, Lizenzen, Kartellrecht) sowie das Telekommunikations- und Medienrecht. Weitere Kernkompetenzen der Kanzlei, der auch mehrere Anwaltsnotare angehören, sind das Handels- und Gesellschaftsrecht, das Arbeitsrecht sowie das Bau- und Immobilienrecht.

DANCKELMANN UND KERST ist Mitglied des bekannten internationalen Netzwerks unabhängiger Anwaltskanzleien „Mackrell International“.

Standorte

  • Frankfurt am Main

Internationale Kooperation

Anwälte im Inland: 15

Ansprechpartner

Kennen Sie den Newsletter Karriere-Jura?

Der kostenlose Newsletter Karriere-Jura bietet hilfreiche In­formationen über den Arbeits­markt für Juristen, Fort­bildungs­mög­lich­kei­ten, Tipps für Be­werbung und Vor­stellungs­ge­spräch sowie aktuelle Stellenangebote für Juristen und Rechtsreferendare.

Abonnieren