• Voll- oder Teilzeit
  • Befristeter Vertrag
  • Berlin, Deutschland

Der BDI ist die Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister. Er spricht für 39 Branchenverbände und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten. Er transportiert dabei die Interessen der deutschen Industrie an die politisch Verantwortlichen und unterstützt damit die Unternehmen im globalen Wettbewerb.

Zum 1. Januar 2020 suchen wir – befristet für eine Abwesenheitsvertretung – eine Referentin/einen Referenten (w/m/d) in der Abteilung Recht, Wettbewerb und Verbraucherpolitik in Berlin.

Ihre Aufgaben

  • Beschaffung, Bewertung und Aufbereitung von Informationen zum Zivilrecht, Verbraucherrecht, Prozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht sowie zu den Themen Compliance und Versicherung
  • Analyse und Erarbeitung rechtspolitischer Positionen sowie Vertretung und Durchsetzung der Interessen des BDI gegenüber Bundesregierung, Bundestag sowie Mitglieds- und Partnerverbänden auf nationaler und internationaler Ebene und gegenüber der Öffentlichkeit
  • Vorbereitung von politischen Terminen, Hintergrundgesprächen, Diskussionen und Pressegesprächen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen sowie Ausschuss- und Gremienarbeit
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Studium (Volljurist/in) mit überdurchschnittlichem Ergebnis
  • Solide Kenntnisse in den genannten Themenbereichen, die idealerweise bereits praxisorientiert angewandt und vertieft werden konnten
  • Sehr gute Kenntnisse des Gesetzgebungsverfahrens sowie solides Verständnis wirtschaftspolitischer Zusammenhänge und Entscheidungsprozesse
  • Gute analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte für unterschiedliche Zwecke und Zielgruppen adressatengerecht zu formulieren
  • Projekterfahrung
  • Sicherheit in der Präsentation und Moderation komplexer Sachverhalte sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift, französische Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Unser Angebot

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Internationale Zusammenarbeit
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Onboardingprogramm
  • Gesundheitsförderung
  • Corporate Benefits

Sie möchten den BDI bei seinen vielfältigen industriepolitischen Themen unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung.

Ansprechpartnerin

Kristin Rall
HR Managerin
T +4930 2028 1439