Logo-epo

Das Europäische Patentamt (EPA) ist mit fast 7 000 Bediensteten die zweitgrößte europäische Behörde. Nach Maßgabe seines Gründungsvertrags, des Europäischen Patentübereinkommens, erbringt es effiziente Dienstleistungen von hoher Qualität und fördert so Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftswachstum in ganz Europa. Das EPA hat einen Jahreshaushalt von 2,3 Mrd. EUR, dessen Einnahmen ausschließlich aus Nutzergebühren stammen.

Die Patentdatenbanken des EPA sind die international umfassendsten mit einer einzigartigen Fülle von Informationen, und seine leistungsfähigen Recherchenhilfsmittel werden von zahlreichen Partnern genutzt. Wie im Strategieplan 2023 dargelegt, setzt sich das EPA für die Erweiterung des europäischen Patentsystems und Netzes ein und unterstützt die Nutzer mit neuesten Schulungsmethoden und Diensten, damit sie den größten Nutzen aus der Patentinformation ziehen können.

Zu diesem Zweck plant das EPA, in Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten eine Drehscheibe für den Technologietransfer in Form einer zweiten Generation von Patentinformationszentren (PATLIB) zu schaffen, über die neue Dienstleistungen bereitgestellt und Universitäten, Forschungszentren, Erfinder und KMU unterstützt werden. Mit diesem erneuerten PATLIB-Netz erhalten Patentämter und andere Akteure des Netzes Zugang zu einer Plattform zur Ergänzung ihres Dienstleistungsangebots, um so die Wirksamkeit des Patentsystems zu verstärken.

Innerhalb der Hauptdirektion Patentwissen ist die Direktion Verkaufsförderung Patentwissen zuständig für das PATLIB-2.0-Netz und die Verkaufsförderung und Präsentation der Produkte und Dienste des EPA im Bereich des Patentwissens, um interne und externe Stakeholder zu sensibilisieren und Nutzer dabei zu unterstützen, die verfügbaren Informationen umfassend auszuschöpfen.

Zur Erfüllung dieser wichtigen Aufgabe sucht das EPA nun eine Führungskraft als Direktor(in) Verkaufsförderung Patentwissen, die dem Hauptdirektor Patentwissen unterstellt ist.

Ihre Hauptaufgaben

Ihr Anforderungsprofil

Ihre Qualifikationen

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich jetzt online über den 'Bewerben-button' oder diesen Link. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zeitlicher Rahmen

Die Bewerberauswahl erfolgt auf der Grundlage der Qualifikationen und einschlägiger Erfahrung unter Berücksichtigung des Bewerbungsgesprächs, etwaiger Tests und/oder eines Persönlichkeitsfragebogens.

Die Bewerbungsgespräche sind für die 10./11. Kalenderwoche geplant.

* nach Abzug der EPA-internen Steuer und vor Abzug der Arbeitnehmerbeiträge zum Sozialversicherungs- und Versorgungssystem.