Foto-Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Die BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände ist die sozialpolitische Spitzenorganisation der gesamten deutschen und gewerblichen Wirtschaft. Branchenübergreifend setzt sie sich auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene für die Interessen von einer Mio. Betrieben mit ca. 20 Mio. Beschäftigten ein, die der BDA durch freiwillige Mitgliedschaft in Arbeitgeberverbänden verbunden sind.

Die Abteilung Arbeits- und Tarifrecht der BDA vertritt die Interessen der Deutschen Arbeitgeber in allen Fragen des Arbeits­rechts. Dazu gehören unter anderem das Recht der Begründung, Durchführung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, das Tarifvertrags- und Arbeitskampfrecht wie auch das Recht der Betriebsverfassung und Unternehmensmitbestimmung.

Referent (m/w/d) Arbeitsrecht

Was Sie erwartet:

  • Analyse gesetzlicher Neuregelungen, einschließlich Einschätzung der Folgen in der Unternehmenspraxis
  • Fortlaufende Analyse und Interpretation der aktuellen Rechtsprechung vor allem der Arbeits- und Sozialgerichte
    und ihrer Auswirkung auf die Betriebe
  • Information unserer Mitgliedsverbände über aktuelle tarifrechtlich relevante Entwicklungen
  • Erstellung arbeitsrechtlicher Handlungshilfen für Verbände und Betriebe
  • Vertretung arbeits- und tarifrechtlicher Standpunkte und Interessen der Arbeitgeber gegenüber Politik und
    Öffentlichkeit in Ausschüssen und Fachveranstaltungen auf nationaler und europäischer Ebene

Was Sie mitbringen:

  • Ein abgeschlossenes zweites Staatsexamen oder Masterabschluss
  • Leidenschaft für Arbeits- und Tarifrecht; für Politik und Verbandsthemen
  • Juristische Sachverhalte relevanter sozialpolitischer Themen analysieren und politisch bewerten
  • Präzisen und überzeugenden Ausdruck in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten und Kontaktfreude, verbunden mit der Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Worauf Sie sich freuen können:

  • Der Mix macht´s: bei uns arbeiten Sie tagesaktuell an allen Themen mit Berührungspunkt zum Arbeits- und Tarifrecht
    an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftsverband und Politik; das verspricht Abwechslung und spannende Projekte.
  • Wir fördern Verantwortung und Eigenständigkeit: erarbeiten Sie eigene Themenfelder mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeit und tragen Sie aktiv zu politischen Inhalten bei.
  • Teamwork: bei aller Eigenständigkeit, Sie sind stets eingebunden in ein Team, das Kollegialität und Erfahrungsaustausch lebt und fördert.
  • Work & Life: unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer 39h/Woche, ein breites Weiterbildungsangebot, z.B. Englischkurse, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Sportangebote, Familienservice, private Unfallversicherung und vieles mehr…

Sie wollen Rahmenbedingungen im Interesse der Arbeitgeber mitgestalten? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir freuen
uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte beachten Sie: Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden,
dass wir Ihre Unterlagen – auch elektronisch – erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren.

Rückfragen beantwortet Ihnen
Katrin Rennicke | Referat Personal
Telefon: 030/2033-1124