Foto-Universitätsklinikum des Saarlandes

15.10.2020

Das Dezernat V - Recht und Verwaltung am UKS sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen/eine

Volljurist / Volljuristin (m/w/i)

Kennziffer I.3/2020/174

Das Justitiariat berät und unterstützt den Vorstand, Dezernate und Kliniken in allen rechtlichen Fragestellungen.

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Bearbeitung juristischer Sachverhalte in allen Rechtsgebieten eines Krankenhauses der Maximalversorgung, schwerpunktmäßig im Bereich des Sozi­alrechts (Krankenhausrecht, SGB V), Medizinrechts-, Zivil- und Vertragsrechts, Ar­beitsrechts und angrenzender Rechtsgebiete
  • Prozessvertretung in Sozial-, Zivil- und Arbeitsgerichtsverfahren
  • Beratung und Unterstützung des Klinikumsvorstandes/-verwaltung und der Klini­ken in allen juristischen Belangen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft sowie 2. juristisches Staats­examen
  • Examina mindestens mit der Note befriedigend erwünscht
  • Fundierte Fachkenntnisse in den genannten Rechtsgebieten erwünscht
  • Einschlägige Berufserfahrung in den genannten Rechtsgebieten und Aufgabenfel­dern in einer Rechtsanwaltskanzlei oder als Syndikus eines Unternehmens sind von Vorteil
  • Rasche Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen und Problemlösungskom­petenz auch unter anhaltender großer Belastung
  • Systematische, strategische und effiziente Arbeitsweise, Organisations- und Pla­nungsgeschick
  • Ausgeprägter Teamgeist, Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick und Ein­satzbereitschaft
  • Versierter Umgang mit den gängigen EDV-Programmen
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache

Unser Angebot

  • Eigenverantwortliches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenspektrum
  • Sicheres Arbeitsumfeld im Team mehrerer Juristen mit Raum für Eigeninitiative
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums

Fragen beantwortet Frau Schmalenberger gerne unter 06841/16-22379 oder per
Email an: bewerbung@uks.eu

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften den TV-L