Im Geschäftsbereich Recht sind zum 01.01.2021 zwei Stellen als

Volljurist/in (m/w/d) Forschungsrecht und Drittmittel

mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./W.) unbefristet zu besetzen.
Ihre Aufgaben
  • Klärung rechtlicher Sachverhalte in Forschungsangelegenheiten und rechtliche Beratung des wissenschaftlichen Personals (m/w/d)
  • Rechtliche Prüfung, Bearbeitung undBetreuung deutsch- und englischsprachigerDrittmittel- und Forschungsverträge bis zur unterschriftsreifen Ausfertigung
  • Bearbeitung von Sponsoring-Verträgen
  • Erstellen von Musterverträgen und Regelwerken
    Korrespondenz mit Drittmittelgebernund öffentlichen Stellen
Ihr Profil
  • Zweites juristisches Staatsexamen
  • GutesSpektrum juristischer Kenntnisse
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Einschlägige Berufserfahrung erwünscht
  • Erfahrungen imForschungsvertragsrecht, Arzneimittel- und Medizinprodukterecht erwünscht
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Sorgfalt und Effizienz
  • Fähigkeit, interdisziplinär und teamorientiert zu arbeiten
  • Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte mit sozialer Kompetenz zu vermitteln
Unser Angebot
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftsweisenden Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 13 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst
  • ein vielfältiges Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsportes
  • flexible Arbeitszeiten
  • attraktive Konditionen für den ÖPNV
  • Betriebskindergarten
Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-27108 endet am31.12.2020.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Alexander Werz, Tel.:0241/80 88214, E-Mail:awerz@ukaachen.de gerne zur Verfügung.